Makler – Vor- und Nachteile der Zusammenarbeit mit Zweitwohnungskäufern

Vorteile der Zusammenarbeit mit Zweitwohnungskäufern

  • Zweitwohnungskäufer liegen normalerweise in einer höheren Preisspanne. Menschen, die Zweitwohnungen kaufen möchten, sind in der Regel wohlhabendere Personen und suchen in der Regel nach höherpreisigen Immobilien. Dies ist großartig, da wir für höherpreisige Immobilien mehr entschädigt werden.
  • Da sie außerhalb der Stadt leben, haben sie normalerweise keine vorherige Beziehung zu einem Makler. Möglicherweise müssen Sie noch mit anderen Maklern konkurrieren, um die Käufer von Zweitwohnungen als Kunden zu gewinnen, aber sie sind normalerweise keinem Makler treu, weil sie keine kennen. Es ist viel schwieriger, einen potenziellen Kunden zu finden, der bereits mit einem Agenten verbunden ist. Hier kann ein guter Follow-up-Plan, Ihre Professionalität und Ihre Marktkenntnisse glänzen. Da Käufer außerhalb der Stadt möglicherweise mehr als einen Agenten kontaktieren, müssen Sie darauf vorbereitet sein. Viele Zweitwohnungsinteressenten kaufen auf der zweiten Reise in die Stadt, daher ist es wichtig, ein großartiges Folgeprogramm zu haben. Die meisten Agenten geben auf, wenn sie nicht sofort kaufen.
  • Normalerweise sind sie für kurze Zeit in der Stadt. Wenn sie also auf dem Immobilienmarkt ausgebildet sind und bereit, bereit und in der Lage sind, alles zu kaufen, was Sie tun müssen, ist eine geeignete Immobilie zu finden. Ein kurzer Zeitrahmen kann zu Ihrem Vorteil sein. Es erfordert, dass die Käufer bei ihrer Haussuche effizient sind. Keine langen Mittagessen, keine Fahrt durch Viertel, von denen Sie wissen, dass sie sie hassen werden, oder Häuser, die einfach nicht funktionieren.

Nachteile der Arbeit mit Zweitwohnungskäufern

  • Die meisten Zweitwohnungskäufer kennen den Immobilienmarkt nicht so gut wie die Einheimischen. Dies erfordert eine längere Zeit, um sie auf dem Markt zu schulen. Manchmal sind 2 oder 3 Fahrten in Ihre Region erforderlich, um den Markt kennenzulernen. Makler brauchen Ausdauer mit diesen Arten von Käufern.
  • Viele dieser Käufer möchten, dass der Makler ihnen eine "Tour" durch die Stadt gibt. Das ist sehr anstrengend. Einige Kunden verlangen dies vom Makler. Wenn sie es nicht bekommen, werden sie zum nächsten Agenten übergehen, der es tun wird.
  • Ich bekomme viele Anfragen auf der Website wie diese: "Ich denke darüber nach, ein Ferienhaus in Florida zu kaufen. Wir suchen in Sarasota, Boca Raton, Neapel und Palm Beach. Wir werden nächsten Monat drei Tage dort sein und wollen es sehen." was wir in unserer Preisklasse bekommen können. " Also, was machst du? Einerseits können sie in Sarasota kaufen. Auf der anderen Seite könnten Sie 3 Tage damit verbringen, ihnen Eigentum zu zeigen, um später herauszufinden, dass sie in Neapel gekauft haben.
  • Da diese Käufer den Immobilienmarkt nicht kennen, können Makler viel Zeit am Telefon verbringen und E-Mails schreiben, die den Markt beschreiben. Ich bekomme viele Website-Anfragen von Leuten, die eine Wohnung am Strand mit Blick auf das Wasser unter 500.000 US-Dollar wollen. Das wird in Sarasota, Florida, nicht passieren.

Zusammenfassend finde ich die Zusammenarbeit mit Zweitwohnungskäufern großartig, wenn Sie sie richtig handhaben. Mit ein wenig Erfahrung und Fachwissen können Sie die Leute eliminieren, die Ihre Zeit verschwenden, und sich auf die ernsthafteren Perspektiven konzentrieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg